Dienstag, Januar 27, 2009

Der Taxameter läuft

Hach wat is dat geil, da steht mein LKW im Hafen seit gestern früh um 09.00 um irgendwelches Geraffel für Berlin (Berlin? Nie gehört) zu laden. Wie die Stauer im Hafen so sind, haben die die Ruhe weg, bestellen zwar 30 LKW für einen Tag, obwohl die Ware lose verladen wird, heisst in diesem Fall, 1400 Kartons von Hand aufpacken. Macht 4-5 Std. Beladezeit pro LKW, heisst bei 8 Std. Tagen und 3 Pack-Teams, maximal 6 LKW/Tag, denn Überstunden sind bei den alt eingesessenen Pfeffersäcken vollkommen unbekannt. Mein LKW ist Nummer 19 auf der Liste und wird jede Stunde vertröstet mit den Worten: "Bleib ma' logger, geht gleich los."

So wie es aussieht, wird er morgen früh beladen. Und ich krieg jeden Tag voll bezahlt, man hat es ja in der Krise

Das kann die Woche so weitergehen, aber für den Fahrer tut es mir leid, der würd lieber kutschen

Kommentare:

ERNeuseeland hat gesagt…

Wie ich lese hat sich in D also nichts geaendert ....

Immerhin bekommst Du es ja bezahlt ...

Cheers

silverline hat gesagt…

Puh, da hat jemand wirklich die Ruhe weg... unglaublich!