Mittwoch, Januar 14, 2009

Endlich mal was seriöses

Ein Brief eines extrem Vertrauenswürdigen Anlageberaters fand den Weg in meinen Briefkasten
Da muss ich bestimmt eine Bearbeitungsgebühr von 10% des gewünschten Risikokapitals im Voraus löhnen und dann kommt aber pronto die Kohle hier reingeschneit, ich schwör!

1 Kommentar:

Dimebag hat gesagt…

Jau! Sehr seriös! Würde ich sofort machen... und mich danach erhängen.