Donnerstag, November 15, 2007

Windows Vista ...scheissendreck

Mein mittlerweile 5 Jahre alter Rechner hat sich von seinem Mainboard verabschiedet und da er eh an der Leistungsgrenze war, dachte ich mir, ich schmeiss mal mit dem Schinken nach der Sau und kauf mir gleich was High-End mässiges:

  • Intel Quad Core 2,4
  • 2 x 512 MB GeForce Grafik
  • 3 GB RAM
  • 500 GB Festplatte
  • Vista
Hergestellt von Packard-Bell, war der Alte auch und lief ja gut.

Also ab nach Haus und ran an die Tasten. Da gings schon los. Für meinen Drucker hat Visa keine Treiber vorinstalliert und die Treiber CD ist nicht Vista Kompatibel. Das initialisieren des Rechners klappte tadellos, ins Internet kam ich auch, aber die HP Homepage ging nicht. Egal, mach ich später.

Da ich nun bereits 1,5 Tage ohne Mail war, wollte ich erstmal Emails abholen und mich auf den neuesten Stand bringen. Hotmail liess sich nicht laden. Ok,ok,ok, mach ich erstmal die Windows-Updates. Microsoft.com liess sich nicht aufrufen. Fein, fein, fein, guck ich erstmal in meine Bank was da so los ist. Haspaliess mich zwar auf die Startseite, aber die Seite auf der ich mich einlogge...ging nicht. Da wurd ich langsam ein wenig gereizt, aber mal schauen was man machen kann, muss ja wohl an den Sicherheitseinstellungen unter Vista liegen. Also alle Sicherheitseinstellungen runter auf "Offen-wie-ein-Scheunentor", die vorinstallierte Firewall nebst Spyblocker, Virenblocker und was-weiss-ich-noch-Blocker ausgeschaltet, gefühlte 5000 Warnmeldungen später dann wieder Haspa aufgerufen, siehe da, es geht. Sämtliche Microsoftseiten jedoch nicht. Also Hotmail, microsoft, msn, etc, etc, etc. Auch einige andere Seiten, die im Header ein Script laufen haben, welches gleich mal nach Usernamen und Passwort fragen, gingen nicht. Muss ja am Browser liegen, also alle Sites dir mir einfielen in den Browser als sichere Seiten eingetragen...Resultat: Nullkommanix

Und dann begann meine Odyssee durch die Welt der Hotlines

HL: Packard Bell, ihre Seriennummer bitte (Keine Begrüssung)
W: 0815scheissendreck
HL: was haben sie für ein Problem
W: Ich hab Vista drauf und irgendwas stimmt mit den Interneteinstellungen nicht
HL: "klick" (Schwupps war ich mit einer Bandansage verbunden, die mir die Nummer der Microsofthotline mitteilte)

Nächster Versuch

HL: Packard Bell, ihre Seriennummer bitte
W: 0815scheissendreck
HL: was haben sie für ein Problem
W: Ich hab Vista drauf und irgendwas stimmt mit den Interneteinstellungen nicht und bevor sie mich jetzt wieder mit der Bandansage verbinden wüsst ich gern mal was das soll
HL: Wenn sie Vistaprobleme haben, dann ist Microsoft dafür zuständig
W: Ach so, na gut
HL: "klick" Kein Auf Wiederhören oder so

Weiter gehts mit Microsoft

HL: Willkommen bei Microsoft, wie kann ich ihnen helfen. (Na immerhin)
W: ich hab da .....(s.o.)
HL: Ist das eine OEM Version?
W: Joh
HL: Dann ist der Hersteller des PC dafür verantwortlich. Aber erklären sie mal schnell.
W: erklärt sich den Wolf
HL: Ja, dafür haben wir garantiert ein Update auf der Homepage
W: Schön, aber mein problem ist ja, daß ich nicht auf ihre Seiten zugreifen kann
HL: Ja, da müssen sie sich die Updates runterladen "klick"

Später mehr

Kommentare:

Jagolina hat gesagt…

Zwischendurch hat Herz dann immer mal wieder bei mir angerufen (unsere Verabredung haben wir wohlweißlich verschoben) und mich mit der kompletten Bandbreite seines alten und neuen (von Nachbarin Maggie)Repertoires an Verbalinjurien verwöhnt.

"Diese verf*piep*te *piep*kiste, so eine be*piep*ene *piep**piep**piep* *pieppieppieeeeep*"

War spannend *g*

wintermute hat gesagt…

naja , man hätte mir mal ne mail schicken können, dann hätte ich dir ne cd zukommen lassen :-)