Donnerstag, März 29, 2007

Formenblind auch noch?

Vor ein paar Wochen wurde mir meine neue Lümmelcouch geliefert. Über Eck, tierisch breit mit elend langer Otomane, endgeil. Nur, 2 der Rückenlehnen waren nicht braun sondern weiss, naja, kann passieren und Höffi wollte auch alsbald nachliefern und austauschen - gehört sich ja so.

Heute war der Tag - eben gerade war die Stunde des Austauschs gekommen. Der Höffi LKW parkte mitten auf der STrasse vor dem Haus, der Möbleheini klingelt, ich lass ihn ein, er fängt an meine Couch auseinander zu nehmen um die Lehnen auswechseln zu können, da kommt sein Kollege rein und fragt: "Welche Teile brauchen wir denn, gib ma' die Nummer" Daraufhin der schwer atmende übergewichtige: " Man ey, siehst Du doch, das Viereckige mit den beiden braunen Teilen."

Also ging der Kollege grummelnd zum LKW und kam wieder mit:


EINEM MALVEFARBENEN SESSEL

Jaja, das sieht schon sehr viereckig aus, wenn man die Rückenlehne ignoriert und die Farbe? Pöh, vielleicht bin ich ja auch zu stieselig, daß mir partout kein Malventon zu meinem Braun gefallen will.

NaJa, nachdem die beiden sich ein wenig angepöbelt haben wurden meine Teile dann doch noch gefunden und ausgetauscht.

Kommentare:

Jagolina hat gesagt…

"Braun" klingt voll stieselig! Das Teil ist SANDFARBEN!!!!

Savanne, Cappuchino oder wie das hieß.

ERNeuseeland hat gesagt…

Nun nimm ihn mal nicht in Schutz ... das Ding ist bestimmt "kack"braun und Du willst es nur schoenreden ... er ist ein "MANN" ... da ist das die perfekte Farbauswahl ;-)

Wikingaer hat gesagt…

@Herz: Ja, hast ja recht irgendwie

@demda: Du musst nicht von der Farbe Deiner Unterwäsche auf andere schliessen Süssbacke