Sonntag, April 15, 2007

Klaut ihnen die Mikrofone

Ich ertrags ja bald nicht mehr; heute hab ich mir Formel-Sabbel auf RTL mit den unsäglichen Kommentatoren Danner und Wasser angesehen - naja, nicht so richtig, die sind ja nicht zu ertragen. Ich stelle mir wirklich die Frage, wie jemand eine solche Menge unwichtiger Informationen speichern kann: " Ja, der Kimi, der hat ja damals, als er noch auf den Topf musste, schon immer BrummBrumm gemacht, da war das ja vorprogrammiert mit der Karriere." UND? Mir doch egal, ich hab früher immer BlaBla gemacht, bin ich deshalb Formel1 Kommentator geworden?

Es wäre so schön, würde RTL die Übertragung in Zweikanalton übertragen, auf dem einen die Renngeräusche, auf dem anderen, Unnützen, die Kommentare dieser beiden NichtsaufdieReihebringer. Die Krone der Sinnlosigkeit wird dem ganzen ja aufgesetzt wenn am Ende Nikki -ichhörlinksnichts- Lauda sich den kleinen Heidfeld vornimmt und versucht ein Interview zu granteln, permanent unterbrochen - gott sei Dank dafür - von einem anderen Freizeitsabbler dessen Name mir nicht einfallen will.

Für mich ist die Saison vorbei.

Kommentare:

wobb hat gesagt…

das ist nix gegen Jaques Schulz bei Premiere. Der ist so weit weg von der Formel 1 wie die Sonne von der Erde.

Jagolina hat gesagt…

Mein Liebling ist immer noch Kay "Ich will Feuerwehrmann werden" Ebel, wenn er im gegürtelten Rennfahreroutfit in der Boxengasse rumlungert und wirklich JEDEM auf den Sack geht.

Schlimmer wird es nur, wenn er in zivil rumläuft und dabei Hemden präsentiert, für die sich Jürgen von der Lippe zu schade wäre.