Mittwoch, September 13, 2006

DMAX - was ein Männersender

Es gibt ja einen neuen Sender: DMAX

Dazu der Link auf den aktuellen Trailer. Ich hab auch mal über Videotext das Programm überflogen.

  • Jobs die keiner will
  • Grosse geile Yachten
  • Dicke geile Baumaschinen
  • Dumme dicke Typen aufm Schrottplatz
  • Dicke Typen die Mopeds zusammen schrauben
  • Protzige Häuser
  • undsoweiterundsoweiterundsoweiter
DMAX bezeichnet sich selbst als Männersender. Ja wie jetzt? Keine Titten? Keine Fickelfilmchen ? Kein Playboymagazin mit Hugh "Viagra" Hefner ? Kein Ratgeber "wie werd ich die Alte los in 15 Sekunden"?

Und das soll ein Männersender sein ? Nö, echt nicht, da komm ich mir jetzt so ein bisschen reduziert vor, als wenn wir Männekens uns nur für geile Baumaschinen interessieren, richtig schnieke werden die doch erst, wenn ein 90DD Model auf dem Vorderreifen posiert.

In den letzten Tagen habe ich mich im Selbstversuch ein paar Mal an DMAX zu verlustieren versucht, aber echte Freude will da nicht aufkommen - schlimmer noch - es traten bereits nach 5 Minuten starke Nebenwirkungen auf:

  • Artikulationsverlust
  • Verlangen nach Dosenbier vom Aldi
  • Bild könnte ich mal wieder lesen
  • G.W. Bush ist kein so übler Kerl
  • Komisch, die Hand in den Hosenbund zu stecken ist irgendwie angenehm
Mitmänner, ich kann nur warnen. Das Programm zu konsumieren kann gefährlich werden.

Kommentare:

Jagolina hat gesagt…

Wenn Du das noch einmal guckst, montier ich eine Kindersicherung an Deinen Fernseher!!

Aldi Bier? Soweit kommt das noch!

Los, geh Jever kaufen!

Wikingaer hat gesagt…

OK, also lass ich ich DMAX senden bis sie schwarz werden und hau mir Al Bundy die 6. Staffel rein.

Jagolina hat gesagt…

Das kann auch nichts mehr schlimmer machen, aber sobald Du Elvis schwitzt, kauf ich mir Satin-Leggins!