Sonntag, Januar 27, 2008

Jumbomüll die 2.

Gerade eben war auf Galileo die Jumbo Schreiner Hitparade der dicksten, widerlichsten, erbrechlichsten schwersten Mahlzeiten, die er so in sich hinein geladen hat.

Diese fleischgewordene Sinnesbeleidigung hat ja in gefühlten 500 Sendungen an die 25000 tonnen Fressalien vernichtet und ich hab ja mal eine Sendung gesehen und auch bereits berichtet; nun bekam ich die geballte "Binge Eating Disorder" dieses Allesfressers in Tonnenform auf die blutende Netzhaut gesendet. Ehrlich, tut Euch das mal an. von 2 Kiloschnitzeln über 50 Kilosemmelknödel bis zum tonnen schweren Dönerspiess hat der alles weggemümmelt was ihm vor die abnorm überdimensionierte Fressluke kam. Der ist so fett, der ist per se sein eigener Gammelfleischskandal.

Weis machen wollten sie dem an Hirnbrand sterbenden Zuschauer noch, daß die zweibeinige Fettbemme das 2 Kiloschnitzel nicht schaffen würde, ein Lacher, hat er doch vorher schon 4 kilo zum warm werden eingeworfen.

Wenn die Serie nun zu Ende ist, was macht man nun mit dem Furunkel? Zu Big Brother schicken? Geht nicht, der verwechselt die Einrichtung nebst Insassen mit seinem 6. Frühstück und weg sind sie alle.

Und in den Dschungel kann er nicht, schliesslich ist er kein Star, gut sind die anderen auch nicht, aber doch noch ein 100.stel Prozentchen mehr als das dicke Ding; apropos Dschungel, so ein paar Auschnitte in Jingleform musst ich ja sehen und dachte mir , die Michaela "Gina-ich-krieg-alles-rein-Wilde" Schaffrath ist echt hart im nehmen, aber so recht wundern tut es mich nicht, bei dem was die schon alles an Körperflüssigkeiten und -extremitäten in, über und an sich gehabt hat.

Aber wäre Jumbo-fettbemme-Schreiner da im Kakerlakenschälchen gelegen, der hätt Nachschlag verlangt und nicht die Viecher mit geschlossenem Mund ignoriert wie die Schaffrath.

Na, ich harre mal den Dingen, irgendwo taucht der Fettsack garantiert wieder auf. Überhaupt, wieso müssen die Menschen, die zur Fortbewegung einen eigenen A380 brauchen, immer solche gutgelaunten Grinsefixe sein? Zucker macht glücklich, nä? Fett drückt die Falten aus dem Gesicht und das debile Grinsen kommt vom permanten zusammenkneifen des ewig sich entleeren wollenden Mastdarms, gell?

Kommentare:

Jagolina hat gesagt…

Bestimmt kommt gleich wieder der Jumbo-Fan (oder Jumbo himself, wer weiß es schon so genau) und greint rum, weil Du ja so neidisch auf prominente Herzverfettung bist!

Ich wüsste aber eine neue Show für ihn: öffentliches Wettfressen und Wettplatzen mit Ottfried Fischer und Hella von Sinnen.

Wikingaer hat gesagt…

Da muss aber unbedingt noch die Fette Schwutte Dirk Bach dabei sein. Und wie heisst die Sendung dann?

Fatburst reloaded?

Jagolina hat gesagt…

"Ich bin ein Keks, kotzt mich hier raus!"

Manu aus dem Chaos hat gesagt…

Wie beerdigt man sowas eigentlich?? Der braucht doch nen Familiengrab und dann liegt er da noch ohne Beilagen drin rum. Wenn sich der einäschern lassen will gibts garantiert ne Ausschreibung an alle städtischen Müllverbrennungsanlagen...

Wikingaer hat gesagt…

Manu, bei den ganzen gesättigften und ungesättigften Fetten die der unabbaubar mit sich rumschleppt, muss er ins Endlager, Sondermüll nehmen die MVA's nicht so gerne

Manu aus dem Chaos hat gesagt…

Endlager Gorleben II - Mindesteinlagerung 200 Kilo

*rofl*