Freitag, Juni 01, 2007

"Oh, Du bist ja gar nicht Holger"

Nun hab ich mich selbst angefixt, Geschichten aus meiner Arbeitgeberzeit zu posten

Eines Tages wurde ich von der Matriarchin unseres Unternehmens gefragt, ob wir nicht noch einen Fahrer bräuchten. Ich teilte ihr mit, daß wir derzeit gut besetzt seien und ich niemanden bräuchte. Meine Mutter ignorierte diese Ansage und erzählte mir im Plauderton, daß sie beim Einkaufen eine alte Freundin getroffen hätte, mit der sie seinerzeit auf der Wöchnerinnenstation lag und deren Sohn, 3 Tage älter als ich, wäre so unglücklich in seinem jetzigen Job und würde gerne bei uns fahren. Ich insistierte und sagte ihr, ich müsste schon jemanden entlassen um Plaz für den Kerl zu kriegen; meine Mutter schaute mich nipp an und meinte: Guck mal was Du machen kannst.

Naja, es ergab sich dann wirklich kurze Zeit später, das ein LKW frei wurde und ich stellte Holger ein.

Holger machte sich recht gut und bekam nach etwa 6 Monaten einen neuen LKW und damit eine feste Tour nach Berlin. Er fuhr also nun nahezu täglich morgens um 2.30 Uhr los, war dann so gegen 07.00 in der Hauptstadt, lud ab, nahm dort gleich Leergut wieder mit und war dann so gegen 14.30 wieder in Lübeck.

Eines Abends, so gegen 22.00 Uhr klingelte bei mir das Telefon - Holger hatte sich den Fuss verstaucht. Wie das dann so war, oblag es mir, seine Tour zu fahren und meinen Bürokram vom LKW aus zu erledigen.

Ich fahre also mitten in der Nacht los und am Ortsausgang Lübecks kommt mir eine Tankstelle unter die Augen, gut dem Dinge, schliesslich brauch ich noch Zigaretten, Red Bull zum Aufwachen und ne Bifi. Flugs angehalten und rein in die Hüte.

Ich geh also ans Kühlregal, zieh mir 2 Dosen Red Bull, ab in Richtung Kasse, da stehen oben auf der Theke schon 4 Halbe Holsten und 2 Päckchen Marlboro - ich rauchte Lucky Strike ohne Filter - und der Zapfsäulenschwengel guckte mich an und sagte: "Oh, Du bist ja gar nicht Holger".

Und für die, die immer das Gute im Menschen sehen: Nein, er trank die dann nicht Abends wenn er Heim kam.

Kommentare:

wobb hat gesagt…

Stell dir vor die hätte dich noch hinter die Theke gezerrt *lacht*

Wikingaer hat gesagt…

WOBB...DER Zapfsäulenschwengel

BeGu[∞] hat gesagt…

HAHA! Oder noch eine der Zeitschriften UNTER der Ladentheke hervorgeholt.

crookshanks hat gesagt…

*rofl* WOBB!!!

Immerhin war der Kerl wohl immer pünktlich *eg*

Uwe hat gesagt…

Der hat sich wirklich während der Tour 2 Liter Holsten reingeknallt???

Unverantwortlich. Kein Verständnis für sowas. Führerschein weg und nie wiedergeben.

Blogger hat gesagt…

Are you paying over $5 per pack of cigs? I buy my cigarettes from Duty Free Depot and I save over 50% from cigs.